Flachschleifen

Für das Flachschleifen gelten die gleichen physikalischen Grundlagen wie für das Rundschleifen.

Beim Flachschleifen ist neben der Ebenheit oft auch die Parallelität zweier gegenüberliegender beschichteter Flächen ein wichtiges Kriterium.

 

Die erzielbaren Rauheiten reichen bis ca. 0,20 µm Ra. Feinere Oberflächen sind durch Läppen erreichbar.

 

RHEIN-RUHR kann Bauteile mit den Abmessungen bis zu 1000 x 400 mm bearbeiten.

© 2018 RHEIN-RUHR Beschichtungs-Service GmbH

Startseite | Kontakt | Impressum | Download | Stellenangebote | Datenschutz

 

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.

DatenschutzerklärungImpressum